• NFHL - National Fantasy Hockey League

Pens Tribune - Pre Season

2020-10-27

Pre Season 2020/2021

 

Pittsburgh, PA. 

Die schweizer Fraktion in der NFHL hat nach ihrem ersten realen Zusammentreffen sogleich beschlossen, dass es ein "Swiss Pre Season Tournament 2020" geben wird. Zwar während Corona, jedoch vor der zweiten Wuhan Welle (welche doch 50% aller Schweiter NFHL Teilnehmer flachlegte), konnte das prestigeträchtige Turnier durchgeführt werden. Die favorisierten Avs mit dem neo GM aus dem schönen Engadin zeigten sich von Anfang an stark, auch wenn Sie gegen die Caps von GM Martin doch einige Schüsse zuliessen. Die Avs gewannen schlussendlich jedes Spiel mit einem Tor unterschied, wobei das Spiel gegen die Pens an Dramaturgie kaum zu überbieten war. 

Die Pens belegten am Ende den doch überraschenden zweiten Platz. Die Capitals sind eher unter den Erwartungen geblieben um es mal vorsichtig zu formulieren. GM Martin gab zur Leistung seiner Bro's auch keinerlei Kommentare ab. Für ihn zählte nur der Draft, an welchem er in der vierten Runde doch noch ins Geschehen eingriff. Jets GM Luca hingegen äusserte sich positiv zur Leistung seines Teams. Die neu zu formierenden Jets, welche wie die Pens mitten im rebuild stecken, flogen jedoch tief und schafften es nicht der Lawine auszuweichen, welche über Sie am letzten Spieltag des Vorbereitungsurniers herabprasselte. Dadurch konnten die Pens nach der OT Niederlage gegen die Avs auch mit einem Sieg nichts mehr ausrichten.
Fazit des Gewinnerteams: Mathäus schüttelte seinen Rust ab und bediente sich nach einigen Faksen an einem Teller Pasta am schönen Meer von Pierre-Eduard. 

 

Die weiteren Resultate der Penguins in der diesjährigen Pre-Season:

Penguins vs. Rangers 8:1
Jets vs. Penguins 3:4
Rangers vs. Penguins 3:2
Penguins vs. Avalanche 4:5
Capitals vs. Penguins 2:3
Penguins vs. Vegas 1:4

Gegen die Rangers von GM Mischa startete man im Hinspiel auswärts furios mit einem Kantersieg. Welcher jedoch einen Tag später im back to back relativiert wurde. Es setzte sogleich die Niederlage gegen selbes Team der Rangers ab. 
Die Schweizerspiele wurden bereits erwähnt. Am Schluss so dachte sich GM Willi, würde sich ein Ausflug in die Wüstenstadt lohnen um den Jungs wieder etwas Leben einzuhauchen. Es stellte sich heraus, dass einige Pens Spieler nicht für Pre-Season Games in Vegas gemacht sind. Allerdings stempelt Willi den Ausflug als Teambuilding-Event ab und ist daher hoch erfreut über den solidarischen Zusammenhalt der Mannschaft. Geschlossen ausgehen - als geschlossen war heimkehren. 

Photos: 2011 NHL pre-awards party

Gastspiel in Vegas - Corey Perry wurde zusammen mit den Pens in Vegas gesichtet. 

 

Zum schluss noch zu einigen Stats in Bezug auf die Pre-Season: 

Goals: Jack Hughes (5)
Assist: Severson / Gardiner (6)
Hits: Hunt (355'169 auf Pornhub, nach dem Gastspiel in Vegas)
Best Line: Lemieux, Boyd, Fischer 
Longest Line: Hunt
Best Hunter: Tyler Pitlick
Most Ice Time: Hunt (hauptsächlich crushed ice)
Greenpeace Player of the day: Jake Gardiner 
 

Weitere Stats und interessante Fakten wird es in den nächsten Ausgaben der Pens Tribune geben. 
GM Willi freut sich sichtlich auf den Saisonstart und ist in etwa so heiss auf Eis wie Brad Hunt in Vegas. Wir sind gespannt, wie die Pens diese Saison abschneiden werden und wie es an der Transferfront weitergeht. Wir halten euch auf jedenfall auf dem laufenden und freuen uns auf die erste NFHL Saison unter GM Willi. 

in diesem Sinne
Pekka Rinne




Andri

Cooler Bericht :D Freue mich auf weitere Ausgaben der Pens Tribune :)

Pens Tribune - Pre Season
Swiss Preseason Tournament 2020

2020-10-28 11:32:10