• NFHL - National Fantasy Hockey League

Buckeye News: Blue Jackets clinch playoffs!

2017-03-31

Columbus/OH – Als GM Kerer das Team der Columbus Blue Jackets vor 5 Jahren übernahm, wusste er, dass eine große Aufgabe auf ihn zukommen würde, doch nun scheint auch in Columbus einiges richtig zu laufen.

Zum ersten Mal seit Saison 10 (Anm.: 9 Jahre) gelang es den Blue Jackets eines der heiß begehrten Tickets für die Stanley Cup Playoffs zu ergattern. Mit einem neuen Punkterekord für das Team (Anm.: 106pts in 78 Spielen) und dem ersten Division-Titel der Geschichte konnten sich die Blue Jackets als eines der besten Teams dieser Liga etablieren, doch davon will GM Kerer nichts wissen: „Wir wissen wo wir stehen und woran wir arbeiten müssen. Unser Fokus liegt jetzt auf den Playoffs, den Division-Titel werden wir nachfeiern bei gegebener Zeit.“

Was erwarten sich denn die Blue Jackets für die Playoffs?

Beim runden Tisch in einer lokalen Bar konnte einige außerwählten Fans einen Dialog mit der Führung der Blue Jackets führen.

Fan D. Hund-Foat: „Ich bin sehr aufgeregt vor den Playoffs. Endlich gibt es mal ein gutes Team in dieser Region, zumindest in dieser Sportart. Ich hoffe wir können uns den Cup nach Columbus holen und dann richtig abfeiern.“

GM Patrick Kerer: „Ich kann die Fans verstehen, denn ein Verlangen nach dem Stanley Cup ist auch bei uns da, allerdings müssen wir uns hier zügeln und uns auf die momentanen Spiele konzentrieren. Ob wir am Ende aber den Kübel in die Höhe stemmen, ist momentan nicht von Relevanz, denn uns geht es für den Moment nur darum, sich von der besten Seite zu zeigen.“

Headcoach Mike Babcock: „Wir wollten die Playoffs und wir sind jetzt drin. Nun müssen wir beweisen, dass wir verdienter Maßen in den Playoffs stehen. Ein Feiern des Division Titels gibt es bei mir nicht, denn Ende des Jahres fragt jeder nur nach dem Champion.“