• NFHL - National Fantasy Hockey League

Buckeye News

2012-10-26

Columbus/Ohio - “Ich bin jung und brauche das Geld!” Mit diesem Scherz auf den Lippen gab der erst 22 jährige Vyacheslav ‘Slava’ Voynov seinen Wechsel zu den Columbus Blue Jackets bekannt. Die Verpflichtung von Voynov kam Überraschend da es bis kurz vor Beginn der Free Agent Phase keinerlei Anzeichen für eine Verpflichtung gab. Aber nicht nur Voynov wurde verpflichtet, auch der 18th Overall Pick der New York Rangers aus dem Jahre 2006, Bobby Sanguinetti, wurde von den Blue Jackets verpflichtet.

Der General Manager zeigte sich heute zurecht äußerst erfreut über die Verpflichtung der beiden Verteidiger und gibt sich zudem optimistisch für die Zukunft: „Mit Slava und Bobby stoßen zwei junge, dynamische Spieler zu der Blue Jackets Organisation, welche die Zukunft der Verteidigung sein werden. Mit Clendening, Mayfield, Gragnani, Bourdon und Diaz hatte man ja schon zuvor einen Grundstein für die nächsten paar Jahre gelegt, Voynov und Sanguinetti sind da aber keines Wegs nur Zugaben. Speziell Slava wird eine wichtige Rolle in unserem Team haben sobald die Verträge von Marek Zidlicky und Ed Jovanovski ausgelaufen sind.“

Auf seinem bisherigen Weg enttäuschte Bobby Sanguinetti, doch hält der GM große Stücke von ihm: „Wir werden Bobby die nötige Zeit geben, die er braucht um sein Potential vollständig zu entfalten und ich bin mir sicher, dass sich seine Verpflichtung noch lohnen und keiner enttäuscht werden wird.“  Als dann die Frage kam ob die beiden Jungs nicht ein bisschen zu teuer waren reagierte GM Kerer überraschend locker: „Sie wissen doch wie es so ist im Profisport. Nur wer viel bezahlt, bekommt was er will. Die beiden Jungs sind ihr Geld wert und in meinen Augen war dieser Move auch von Notwendigkeit. Dank der guten Arbeit meiner Vorgängerin haben wir ein gutes Budget, zudem werden wir über die nächsten Saisonen noch weiter sparen. Ein Rebuild wie wir ihn machen, dauert ja nicht nur 5 oder  6 Wochen, der kann über Jahre hinweg gehen und wichtig ist, dass am Schluss der Erfolg da steht.“

Die Verträge:

Vyacheslav Voynov, 3 Jahre á $5,850,000

Bobby Sanguinetti, 3 Jahre á $3,000,000

 

Die Preseason steht vor der Tür

In wenigen Tagen beginnt die Preseason und als erster Testgegner werden die Blue Jackets an Spieltag 2 gegen die New York Islanders ran müssen. Das erste Heimspiel findet dann an Spieltag 3 statt, dort trifft man auf die Toronto Maple Leafs. Man rechnet sich aber nur wenig Chancen auf Siege aus, dennoch hofft man, sich von der besten Seite präsentieren zu können. Ein Lineup konnten wir Coach Jacques Martin leider nicht entlocken und können daher nur die Linienzusammenstellung aus dem Training hernehmen.

Cammalleri – Briere – Kane

Beleskey – Handzus – Hemsky

Boyes – Chipchura – Geoffrion

Clifford – Nordström – J. Hayes

 

Jovanovski – Diaz

Zidlicky – Voynov

Campoli – Bourdon

 

Hiller – Ellis