• NFHL - National Fantasy Hockey League

Planung für Saison #11 entscheidet über Verbleib von GM Pohl

2008-12-14

Nachdem die Ohio Times mit Ihrem Bericht am Samstag auch in der Franchise der Blue Jackets für mächtig Wirbel gesorgt hatte, trat heute Eigentümer John B. McConnell vor die Presse und gab eine entsprechende Erklärung zu den benannten Vorwürfen ab. Dabei bestätigte er, das es innerhalb der Franchise eine entsprechende Auswertung der letzten Saison im Hinblick auf die Finanzlage zwischen Ihm und GM Pohl gegeben habe. McConnell sprach von "geringfügigen Unterschieden" in den Ansichten beider Seiten, welche aber in dem Gespräch geklärt werden konnten.

Weiterhin informierte er die anwesenden Pressevertreter darüber, dass GM Pohl dem Management bis Ende nächster Woche eine schriftliche Planung für die Saison #11 vorlegen wird. Diese soll dann geprüft und später in Ansätzen gemeinsam mit dem wirtschaftlichen Abschlussbericht der Saison #10 auch veröffentlicht werden.

Klingt nach einer herben Schellte für den GM. Es bleibt abzuwarten, wie die durch das Management "bewilligte" Planung aussehen wird und welche Konsequenzen diese dann auf die Franchise, einzelne Personalien und den weiteren Spielbetrieb in Columbus haben wird.